Rede im Rat am 27.06.2019 zum Feuerwehrbedarfsplan

Sehr geehrter Herr Vorsitzender,
sehr geehrter Herr Bürgermeister,
meine Damen und Herren,

zunächst vielen Dank an unsere Feuerwehrführung, unsere Verwaltung und das Planungsbüro für diesen guten Brandschutzbedarfsplan, vielen Dank aber auch allen Mitgliedern unserer Feuerwehren und des Rats, die an diesem Plan mitgewirkt haben.

Aus Sicht unserer Fraktion erreichen wir mit dem Brandschutzbedarfsplan, den wir heute beschließen, mehrere wertvolle Ziele:

  1. Wir stellen sicher, dass unsere Feuerwehren leistungsfähig bleiben und die Bürgerinnen und Bürger in Westoverledingen auch in Zukunft den besten Schutz vor Bränden und vielen anderen Notlagen erhalten.
  2. Wir schaffen die richtigen Rahmenbedingungen, um unsere Feuerwehren attraktiv zu erhalten, damit sich auch in Zukunft möglichst viele junge Menschen unseren  Feuerwehren anschließen.
  3. Wir sichern bestehende Feuerwehrstandorte ab, fördern aber auch Zusammenarbeit, dort, wo es sinnvoll und gewollt ist.
  4. Und nicht zuletzt schaffen wir eine transparente und nachvollziehbare Entscheidungsgrundlage dafür, welche Investitionen in den Brandschutz wir in den nächsten Jahren durchführen wollen.

Wir werden daher diesem Plan gerne unsere Zustimmung geben. Vielen Dank!

Please follow and like us:
RSS
Facebook
Facebook