Antrag auf Schaffung eines Radrundwegs „Storchenroute“

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Douwes, hallo Theo,

ich beantrage im Namen meiner Fraktion, als neues touristisches Angebot für Radfahrer und Naturliebhaber, einen Radrundweg „Storchenroute“ zu schaffen und hierzu einen TOP im zuständigen Fachausschuss vorzusehen.

Beschlussvorschlag:
Die Verwaltung prüft in Zusammenarbeit mit der Touristik GmbH „Südliches Ostfriesland“ die Schaffung eines Radrundwegs „Storchenroute“, möglichst kreisweit, hilfsweise auf unserem Gemeindegebiet.

Begründung:
Im Landkreis Leer gibt es gem. einer Übersicht des Naturschutzamtes 28 Storchenhorste, die aktuell oder in den letzten Jahren besetzt waren. In Westoverledingen gibt es derzeit 5 dieser Standorte in Breinermoor, Folmhusen, Esklum, Grotegaste und Hilkenborg. Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung.

Im Sinne eines sanften Tourismus sollte ein neues Ragwegangebot geschaffen werden, um einerseits Verständnis für den Weißstorch und seinem Lebensraum zu schaffen, und ihn andererseits als Sympathieträger für unsere Gemeinde zu nutzen.

Bereits heute werden einzelne Horste von Radfahrern regelmäßig angefahren, um die Störche zu beobachten. Auch in der Lüneburger Heide gibt es bereits ein solches touristisches Angebot:

https://www.lueneburger-heide.de/natur/tour/7957/radweg-storchen-route.html

Vielen Dank!

Mit freundlichem Gruß,

Herbert Buscher
Fraktion der Wählergemeinschaft MOIN im Rat der Gemeinde Westoverledingen

Please follow and like us:
RSS
Facebook
Facebook